• Jump & Race News - Pressemitteilung

projekt KLEE

Am 01. und 02. Februar 2020 finden die ADAC JUMP&RACE MASTERS in der Sparkassen-Arena-Kiel statt - es ist DAS Event für alle Motorsportbegeisterten! Der Kartenvorverkauf läuft und auch eine ganz besondere Maschine wurde zum Laufen gebracht: Der Motorradfreund und leidenschaftliche Bastler Matthias Hamann hat in monatelanger Heimarbeit eine BMW R 80 zum „ Scrambler" (Kletterer) umgebaut, die jetzt beim JUMP&RACE versteigert wird!

IMG 7626      IMG 7677


Der Umbau unter dem Motto "Mission Scrambler" fand in der Motorrad-Werkstatt im hübschen Wentdorf statt und wurde regelmäßig von Kindern und Ehrenämtler*innen begleitet; der Ablauf ist unter https://www.hospiz-initiative-kiel.de/aktuelles dokumentiert. Im nächsten Jahr wird die Maschine dann am Infostand im Umgang der Sparkassen-Arena-Kiel präsentiert und kann dort besichtigt werden.
Die Versteigerung wird im Rahmen des ADAC JUMP & RACE MASTERS stattfinden und der Initiator geht dabei von einem fünfstelligen Erlös aus, der in voller Höhe an das Projekt KLEE (Kinder Lebensbedrohlich Erkrankter Eltern) gespendet wird.


Logo Klee

Wenn ein Elternteil lebensbedrohlich erkrankt...
...dann steht die ganze Familie unter Schock. Alles gerät durcheinander, der Alltag, die Pläne, bisherige Sicherheiten gelten nicht mehr.

Das Projekt Klee ® bietet ein kostenfreies Beratungs- und Unterstützungsangebot für Kinder lebensbedrohlich erkrankter Eltern und deren Familien an und steht Eltern und Kindern zur Seite. Viele auch ganz praktische Fragen müssen beantwortet werden: Wie kann man mit den Kindern sprechen? Wie kann der Alltag möglichst normal aufrechterhalten werden? Welche Probleme werden noch auf die Familie zukommen? Dazu gibt es folgende Angebote:
- Im beratenden Gespräch wird gemeinsam gesucht, was jetzt für die Kinder am besten sein könnte
- Es wird über zusätzliche Hilfsangebote zur Bewältigung des Alltags im Raum Kiel informiert. Dabei wird eng vernetzt mit Kliniken, dem Hospiz Kieler Förde, sowie mit Einrichtungen der Kinder- und Jugendhilfe und Beratungsstellen zusammengearbeitet.
- Auf Wunsch kann eine Begleitung zur alltäglichen Unterstützung vermittelt werden. Die freiwilligen Helferinnen und Helfer werden auf ihre Tätigkeit umfassend vorbereitet. Als Außenstehende können sie für die Kinder neutrale und vertrauensvolle GesprächspartnerInnen sein. Wut, Trauer, Angst und alle anderen Lebensgefühle können bei Ihnen ihren (Schutz)Raum bekommen.
- Ein besonderes Angebot für Kinder und Eltern ist das Projekt Lebensmut. Dieses Projekt ist eine Kooperation mit der Krebsgesellschaft Schleswig-Holstein. Unter der Leitung der Kunsttherapeutin Kristine Krzykala kommen Kinder und Jugendliche in einer kleinen Gruppe zusammen, um zu malen. Sie haben die Möglichkeit, ihren Gefühlen und Gedanken auf kreative Weise Ausdruck zu geben. Was sonst nicht möglich ist: Hier können sie ihrem inneren Chaos Ausdruck geben.

Das Projekt KLEE wird vor allem über Spenden finanziert. Deshalb ist es auf die Unterstützung und Mithilfe von vielen angewiesen. Allen Unterstützern danken wir sehr herzlich und freuen uns auf Euren Besuch beim ADAC JUMP & RACE MASTERS in Kiel!

Jump & Race bei Facebook
Jump & Race bei Instagram

Design, Programmierung & Hosting by Eventomaxx. Die Internet- & Webagentur in Lübeck.