• Jump & Race News - Pressemitteilung

Weltklasse-Freestyle Extreme & Racing Hoch3

Während es draußen langsam kälter wird, gehen die Vorbereitungen für das ADAC JUMP & RACE MASTERS nun in die heiße Phase und es wird ein Event der Superlative! Ein grandioses Opening mit großem Feuerwerk und einer genialen Lasershow wird das Spektakel eröffnen. Die Besucher erwartet dann an 2 Tagen ein 4-stündiges Superprogramm mit einer spektakulären Freestyle- Show und packenden Supercross-Rennen. Diese in Deutschland einmalige Mischung aus JUMP (Freestyle) & RACE (Supercross) im ständigen Wechsel garantiert kurzweilige Unterhaltung vom Feinsten. Sichern Sie sich jetzt Ihre Tickets – dieses besondere Event gibt es nur alle 2 Jahre!

WELTKLASSE-FREESTYLE EXTREME MIT DOUBLE BACKFLIP UND FRONTFLIP

Ein absolutes Weltklasse-FMX-Fahrerfeld wird beim ADAC JUMP & RACE MASTERS 2020 an den Start gehen – es sind der 1., 3., 4., 10. & 12. der aktuellen WM 2019 sowie der X-Games-Goldmedaillen Gewinner 2019 dabei!

FMX Luc AckermannAmtierender Weltmeister, FMX-Superstar, jüngster Backflipper aller Zeiten, dreifacher Weltrekordhalter: LUC ACKERMANN (22) ist der Wahnsinn in Person und begeistert die Massen. Mit seinem atemberaubenden „Surfer Take off to Tsunami Backflip“, den er weltweit als Einziger über die lange Distanz zeigt, sorgte er bei seinem letzten Start in Kiel für standing ovations. Diesmal hat er als Kieler Premiere seinen „DOUBLE BACKFLIP“ angekündigt – das wird der absolute Hammer!



FMX David RinaldoFreuen dürfen sich die Fans auch auf den Weltmeister von 2013 DAVID RINALDO, der sich derzeit auf einem sagenhaften Höhenflug befindet und für seinen Start in Kiel die spektakulärsten Tricks angekündigt hat: Neben „Double Grab Backflip“ und die „Caliroll“ möchte der 30-jährige Franzose nun in Kiel auch seinen „FRONTFLIP“ zeigen, für den er extra eine weitere Spezialrampe von zu Hause mitbringt!

 


FMX Adam JonesMit ADAM JONES kommt nun erstmals auch ein bärenstarker US Boy nach Kiel! Seit einigen Jahren ist Jones einer der Top FMX Fahrer auf dem Planeten und unzählige X-Games Medaillen und andere Pokale verzieren sein Haus in Nevada. Der Amerikaner holte bereits zwei der prestigeträchtigsten Titel: "Bester Internationaler FMX Fahrer" und "FMX Fahrer des Jahres", welcher jedes Jahr vom größten Motocross Magazin der Welt vergeben wird. Er ist in der Lage, nahezu alle Sprünge zu zeigen – sein „Dead Body Backflip“ ist dabei als herausragend zu bezeichnen.

 

FMX Pat BowdenDie Verpflichtung des Australiers PAT BOWDEN war nach seinen zuletzt gezeigten Super-Leistungen quasi ein Muss für die Veranstalter des ADAC JUMP & RACE MASTERS, bei dem er 2016 seinen allerersten FMX-Start auf deutschem Boden hatte. In der Zwischenzeit hat sich der sympathische Mann von Down Under mit zahlreichen neuen Sprüngen und Kombos in eine neue Leistungsklasse katapultiert und ist nun weltweit einer der gefragtesten Fresstyler.

 

3126 LCS FotografieAus Frankreich wurde der WM-Fahrer BRICE IZZO verpflichtet. Der Mann aus Marseille beherrscht zahlreiche Tricks und zeigt die schwersten Backflip-Kombos in perfekter Ausführung.
 





Kai Behrendt 06531Ein Ackermann kommt ungern allein und so wird als zweiter deutscher Fahrer HANNES ACKERMANN - der ältere Bruder von Luc - mit dabei sein, der nach mehreren Anläufen nun endlich sein Debüt in Kiel feiern und dabei sein Ausnahmekönnen unter Beweis stellen möchte.

 



Sechs (!) Mal am Abend wird dieses Dreamteam an Fahrern an den Start gehen – das gibt es nur in Kiel! Auf einer der größten mobilen Rampenanlagen Europas werden die Freestyler dann ihr gesamtes Repertoire an Spezialsprüngen auspacken und da ist einiges zu erwarten: Double Seatgrab Flips, Mega Tsunami Flips, Killer Whips, 360er, Surfer take off to Tsunami und natürlich viele weitere Backflip Kombos bis hin zu Luc´s Double Backflip und David´s Frontflip in einer Höhe von bis zu 15 Metern und einer Distanz von 30 Meter werden die Zuschauer garantiert von den Sitzen reißen und die Arena zum Beben bringen!

Nach dem „Big Final“ entscheidet dann das Publikum durch die Lautstärke des Beifalls über den Sieger, der sich dann „König der Lüfte“ von Kiel nennen darf.



SX-SUPERCROSS – RACING HOCH 3

In den drei Supercross-Klassen sind extrem spannende Rennen zu erwarten, denn etliche Piloten sind heiß auf die Siegprämien und die Pokale.

Die Nachwuchsfahrer beim KIDS RACE (65 ccm) werden dabei zum allerersten Mal die besondere Rennatmosphäre des ADAC JUMP & RACE MASTERS in der Sparkassen-Arena-Kiel kennenlernen. Es treten 8 Piloten aus den Jahrgängen 2008 bis 2011 aus Dänemark und Deutschland gegeneinander an.

Beim LADIES RACE gehen erstmals überhaupt die Damen an den Indoor-Start – gesucht wird die „Königin von Kiel“. Ein Titel, auf den sowohl die 2. des NMX-Cup ´19 Annika Richter als auch Giana Markowski, Mirja Kück und etliche andere Pilotinnen besonders „heiß“ sind.

In der großen OPEN CLASS sind die Maschinen mit 125 bis 500 ccm am Start und die Fahrer kämpfen um den Titel „König von Kiel“. Neben dem erfahrenen Jan Allers und den dänischen Fahrern Jacob Moldt, Nikolaj Elmose und Mads Boel hat natürlich Davide von Zitzewitz als Sieger von 2014 Ambitionen auf den Sieg, aber auch andere Piloten sind in dieser Klasse für eine Überraschung gut. Freuen Sie sich also auf spannende Rennen und Überholmanöver vom Feinsten. Als besonderes Highlight wird an jedem Veranstaltungstag ein echtes Amerikanisches Finale um den Gesamtsieg ausgefahren!

twin shockEine ganze Reihe namhafter Firmen und Unternehmen unterstützen diese Großveranstaltung: Neben den bereits langjährigen Partnern KIELER NACHRICHTEN, FAMILA, CTS EVENTIM, PETERSEN&PARTNER, WACKER NEUSON Baumaschinen, der FLENSBURGER BRAUEREI und der BÄCKEREI STEISKAL, deren große Jump&Race- Brötchentütenaktion in dieser Woche startet, sind mit SCHLÜTER+THOMSEN Ingenieure und CITTI weitere neue JUMP & RACE-Partner mit am Start. Der Reifenpartner MAXXIS ist dabei, wird letztmalig seine attraktiven Girls mitbringen und für reichlich Action am Promotionstand im Food Court der Arena sorgen. Der Partner SANDKORN ist dafür verantwortlich, dass über 100 Lkw Ladungen mit rd. 1500 m³ Lehmboden in die Arena gefahren werden, aus denen das Team der Streckenbauer dann einen anspruchsvollen Supercross- Parcour modellieren werden. DELTA RADIO und das CROSS MAGAZIN komplettieren die Reihe der Partner und unterstreichen damit die gewachsene, überregionale Bedeutung des ADAC JUMP & RACE MASTERS.

Im Umgang der Sparkassen-Arena wartet ein breites Verpflegungsangebot sowie eine Reihe von Info- und Verkaufsständen rund um das Thema Motorsport auf die Besucher. Dort können auch die Teilnahmekarten für das große Gewinnspiel mit tollen Preisen abgegeben werden. In der Pause stehen dann selbstverständlich alle Freestyler auf einer extra Bühne für Autogramme zur Verfügung.

 

JUMP & RACE-SHOWTECHNIK VOM FEINSTEN

Mehrere Spezialfirmen arbeiten derzeit intensiv an einem ausgefeilten, neuen Licht- und Tonkonzept, in das die Elemente Pyrotechnik, Feuerwerk, Laser und vieles mehr integriert werden – eine grandiose Show ist garantiert!


8f8a3409 x

JUMP & RACE-TICKETS – HEISS BEGEHRT!

Das Interesse am ADAC JUMP & RACE MASTERS in Kiel ist riesengroß- noch nie waren zu diesem Zeitpunkt
bereits so viele Karten verkauft! Bereits seit längerer Zeit sind die VIP-Tickets und die begehrten PLATIN-Tickets
(PK1) ausverkauft, bei den GOLD-Tickets (PK2) ist nur noch eine kleine Restmenge am Sonntag buchbar.
Alle Fans sollten sich jetzt ihre Karten sichern! Tickets sind ab 35,99 € zu haben; für Kinder gibt es Sonderpreise;
außerdem werden Ermäßigungen für ADAC-Mitglieder, famila-Kunden, CITTI-Crad-Inhaber und KN-Abonnenten
angeboten. Keine Ermäßigung für VIP-und Platin Tickets. Tickets gibt es im Ticketcenter der Sparkassen-Arena-
Kiel, in allen famila-Märkten, unter der Hotline 0431/98 210 226, im Internet unter www.sparkassen-arena-kiel.de
bzw. www.eventim.de sowie an allen weiteren angeschlossenen VVK-Stellen.
Jump & Race bei Facebook
Jump & Race bei Instagram

Design, Programmierung & Hosting by Eventomaxx. Die Internet- & Webagentur in Lübeck.