Mit „JUMP&RACE“ fängt das neue Jahr gut an!

Mit „JUMP&RACE“ fängt das neue Jahr gut an!

 

Die Vorbereitungen für DIE MEGASHOW DES NORDENS gehen in die Endphase und es wird ein Event der Superlative! Für den Samstag sind nur noch wenige Sitzplatz-Restkarten vorhanden und auch am Sonntag geht es im 4. Rang schon in die oberen Bereiche.

Die Erfolgsgeschichte ADAC JUMP & RACE MASTERS setzt sich im Jahr 2016 mit der 22. Auflage in 29 Jahren fort. Die in Deutschland einmalige Kombination aus Freestyle-Show und Supercross-Sport im ständigen Wechsel sorgt für über 4 Stunden kurzweilige Unterhaltung – ein gelungener Mix, der Spannung und Action garantiert.

Sichern Sie sich jetzt Ihre Tickets – dieses besondere Event gibt es nur alle 2 Jahre!

 

FMX Freestyle – weltELITe-TEAM mit 6 backflip-springern beim „kampf der Nationen und brüder“


Das Dreamteam an Freestylern beim ADAC JUMP & RACE MASTERS 2016 lautet:

 

LUC ACKERMANN (18) - GER

HANNES ACKERMANN (25) - GER

PETR PILAT (24) - CZE

FILIP PODMOL (19) - CZE

PAT BOWDEN (22) - AUS

STEVE SOMMERFELD (31) - AUS

GERHARD MAYR (32) AUT

DAVID MAYR (30) AUT

 

Whips, Flips& atemberaubende Kombos - die Freestyler werden auf einer der größten, mobilen Rampenanlagen Europas ihr gesamtes Sprung-Repertoire auspacken und die Zuschauer damit garantiert von den Sitzen reißen; wer am Ende gewinnt, entscheidet das Publikum.

Fünf Mal am Abend werden die Piloten an den Start gehen – das gibt es nur in Kiel!

 

SX-SUPERcross mit 4 klassen

Beim Supercross gehen Fahrer in 4 verschiedenen Klassen an den Start, um den aus 1500 m³ Lehmerde aufwändig gestalteten Parcour im sonstigen Handball- und Konzerttempel Sparkassen-Arena-Kiel mit Sprüngen, Waschbrett und engen Kurven zu meistern.

In den Klassen SX1 mit 250(450)ccm („König von Kiel“) und SX2 mit 125(250)ccm („Prinz von Kiel“) gehen jeweils 12 Fahrer an den Start, in der SX3 mit den 85 ccm-Maschinen und der SX4 (bis 65 ccm)  kämpfen jeweils 10 Fahrer um den Sieg. Freuen Sie sich also auf spannende Rennen und Überholmanöver vom Feinsten. Als besonderes Highlight wird an jedem Veranstaltungstag ein echtes Super-Finale (SX1/SX2) um den Gesamtsieg ausgefahren!

 

JUMP&RACE-SHOWTECHNIK vom feinsten

Mehrere Spezialfirmen arbeiten derzeit intensiv an einem ausgefeilten Licht- und Tonkonzept, in das die Elemente Pyrotechnik, Feuerwerk, Laser und vieles mehr integriert werden – eine grandiose Show ist garantiert!

 

JUMP&RACE-GEWINSPIEL

Die JUMP&RACE-Partner MAXXIS (Pkw-Reifensätze), WARSTEINER (Ballonfahrten) und FAMILA (Einkaufsgutscheine) haben attraktive Preise für die Besucherinnen und Besucher zur Verfügung gestellt – die Teilnahme am Gewinnspiel lohnt sich!

 

JUMP&RACE mit VIP-Business Lounge und Motorrad-Schau

Neben der Action in luftigen Höhen und auf der Strecke bietet ein Besuch des ADAC JUMP & RACE MASTERS einen bunten Mix an Unterhaltung. Wer es sich richtig gut gehen lassen möchte, dem seien VIP-Tickets mit Zugang zum VIP-Raum in der eleganten Business-Lounge ans Herz gelegt. In exklusiver Atmosphäre kann man hier zwischendurch verweilen und das Catering genießen. Wer es deftiger mag, der findet im Umgang der Sparkassen-Arena ein breites Verpflegungsangebot sowie eine Reihe von Info- und Verkaufsständen rund um das Thema Motorsport.

 

JUMP&RACE-TICKETS – HEISS BEGEHRT!

Das Interesse am ADAC JUMP & RACE MASTERS in Kiel ist wieder riesengroß!

Tickets sind ab 33,90 € zu haben; Kinder erhalten 30% Rabatt; famila-Kunden bekommen 10% Rabatt und KN-Abonnenten eine Ermäßigung von 3,00 €.

Für ADAC-Mitglieder wird in den ADAC-Geschäftsstellen ein 12%-Rabatt angeboten.

Tickets gibt es im Ticketcenter der Sparkassen-Arena-Kiel, in allen famila-Märkten,

unter der Hotline 0431/98 210 226, im Internet unter www.sparkassen-arena-kiel.de

sowie an allen weiteren angeschlossenen Vorverkaufsstellen.

 

JUMP&RACE-AFTER RACE-PARTY

Am Samstag steigt nach Showende die große After Race-Party: Der Food Court der Sparkassen-Arena verwandelt sich zur Party-Area mit heißen DJ-Rhythmen und Girls!

 

DIE HOMEPAGE: www.jump-and-race.de

Alle Informationen rund um das ADAC JUMP & RACE MASTERS sind auf einer eigenen Homepage zusammengefasst – viel Spaß beim Stöbern!

 

Kiel, Januar 2016 (Presseinfo 11)

Zurück